Schonende Gesichtspflege mit Naturkosmetik in 6 Schritten

Feuerstein Gesichtspflege

Die Gesichtspflege ist einer der wichtigsten Bestandteile der Körperpflege und erfordert etwas Umsicht. Die meisten Menschen haben dann und wann mit fettiger, trockener oder unreiner Haut zu kämpfen und nicht immer ist klar, woher die Ursachen eigentlich kommen.

Durch eine optimierte Gesichtspflege aus Naturkosmetik können nicht nur Hautunreinheiten beseitigt, sondern auch die Spuren der Hautalterung verlangsamt werden. Um jedoch überhaupt die passende Naturkosmetik kaufen zu können, braucht es ein wenig Hintergrundwissen zum eigenen Hauttyp.

Glücklicherweise ist Naturkosmetik für empfindliche Haut ebenso gut geeignet, wie für fettige oder normale Haut. Keine schädlichen Inhaltsstoffe, kein Mikroplastik und in den allermeisten Fällen vegan produziert, sorgen natürliche Kosmetikprodukte für die optimale Hautpflege und damit für einen strahlenden Teint.

1. Reinigung

Der erste und wichtigste Schritt bei der Gesichtspflege ist die Reinigung. Nur wenn die Haut porentief gereinigt wurde, ist sie in der Lage, die wertvollen Inhaltsstoffe der Hautpflege überhaupt aufzunehmen. Die menschliche Haut im Gesicht besteht aus zahlreichen Talgdrüsen. Der produzierte Talg schützt die Haut davor auszutrocknen. Allerdings ist Fett sehr hartnäckig und mit Wasser lässt es sich kaum beseitigen. Durch falsche Reinigungstechniken gelangen Fett und Talg in die offenen Poren und führen dort zu Mitessern und anderen Hautunreinheiten.

Aus diesem Grund ist es ratsam, ein spezielles Reinigungsprodukt aus der Naturkosmetik zu verwenden. Hier gibt es eine breite Vielfalt zur Auswahl, angefangen mit einem Mizellenreinigungwasser über ein Gesichtsöl, bis hin zur klassischen Reinigungsmilch.

Die Cleansing Milk von Feuerstein besteht aus einem hochwertigen Mix aus Zitronenmelisse, Frauenmantel, Apfelminze und Lindenblüten. Die natürliche Zusammensetzung sorgt für optimale Entfernung von Ablagerungen, Schmutz und Fett, ganz ohne die Haut dabei auszutrocknen.

2. Peeling

Abgestorbene Hautschüppchen lassen sich bei der Gesichtsreinigung nicht immer direkt entfernen. In diesem Fall ist ein Peeling die Lösung, denn dadurch wird nicht nur die Durchblutung der Gesichtshaut angeregt, sondern auch festsitzender Schmutz beseitigt. Den Effekt bemerken Sie sofort. Die Haut wirkt glatt und weich, der Teint strahlend und jung.

Das Peeling bereitet die Haut optimal für die anschließend genutzte natürliche Kosmetik vor. Achten Sie allerdings darauf, das Peeling nur maximal zweimal wöchentlich durchzuführen, denn es wird ein kleiner Teil der schützenden Hornschicht entfernt.

Empfindliche und unreine Haut sind prädestiniert für ein Peeling, doch herkömmliche Peelings enthalten oft Mikroplastik, das nicht abgebaut werden kann. Deshalb empfehlen wir unbedingt eine schonende Variante für Haut und Umwelt aus der Naturkosmetik zu bevorzugen. Es gibt hochwertige Schweizer Naturkosmetik, die ohne schädigende Inhaltsstoffe auskommt und damit optimal für jeden Hauttyp geeignet ist.

Sehr gut geeignet ist der Face & Body Scrub von Feuerstein, welcher durch seinen belebenden Mix aus Apfelminze und Aprikosenkernen nicht nur für glatte und gepflegte Haut sorgt, sondern auch die Zellerneuerung anregt.

Feuerstein Face & Body Scrub

3. Tonisierung

Die Tonisierung der Haut erfolgt mit einem reinigenden und pflegenden Gesichtswasser und ist ein wichtiger Schritt bei der Gesichtspflege. Ein Tonikum hat viele positive Eigenschaften, dazu gehören unter anderem:

• Ein belebender Effekt auf die Gesichtshaut
• Entfernung von Make-Up Rückständen und Hautpartikeln
• Optimierung des Hautbildes
• Feuchtigkeitsspendende Eigenschaften für die optimale Nährstoffversorgung
• Minderung von Rötungen und Spannungsgefühlen

Die Tonisierung ist die Königsklasse der Gesichtspflege für jeden Hauttypen, denn hier wird die Schönheit Ihrer Haut so richtig zum Strahlen gebracht. Tonisierende Flüssigkeiten sind für die Gesichtspflege von Frauen und Männern gleichermaßen geeignet.

Wir setzen auf das Feuerstein Facial Tonic, was aus einem wertvollen Mix aus Lindenblüten, Edelweiss, Kamille und Zitronenmelisse besteht. Makellose Haut, frei von Schmutz und Anhaftungen ist die perfekte Basis für die weitere Pflege. Das Tonikum pflegt die Haut und mattiert sie langfristig. Sensible Haut wird durch die natürlichen Inhaltsstoffe nicht weiter gereizt, sondern beruhigt. Die enthaltene Kamille beruhigt dabei die Haut. Die Ringelblume (Calendula) hilft bei der Heilung von Hautverletzungen und Wunden, indem sie die Zellerneuerung fördert und die Wunde vor Entzündungen und Bakterienbefall schützt. Sie spendet zudem Feuchtigkeit und fördert die Regeneration der Haut – und das auf sehr sanfte Weise.

4. Hyaluron Serum

Nach der Vorbereitung der Haut geht es nun an die Intensivpflege. Ein Hyaluron Serum überzeugt durch seine leichte Textur und wird von der optimal vorbereiteten Gesichtshaut förmlich aufgesaugt. Die winzigen Pflegemoleküle auf natürlicher Basis sind deutlich kleiner als bei einer klassischen Creme. Dadurch kann die Haut sie weit besser aufnehmen.

Durch ein Serum wird die Tages- und Nachtpflege via Creme nicht ersetzt, sondern ergänzt. Bei trockener Haut sind die rückfettenden Eigenschaften der Gesichtscreme von hoher Wichtigkeit. Lediglich sehr fettige Haut kann auch von der alleinigen Nutzung eines Serums profitieren, da die Haut hier selbst genug Fett spendet.

Das Hyaluron Serum sollte immer nach der Reinigung aufgetragen werden, allerdings vor der Nutzung einer Hautcreme. Wenn die Poren sauber und geöffnet sind, können die wertvollen Inhaltsstoffe direkt in die Haut eindringen. Wird zuvor Creme aufgetragen, kann das Serum nicht mehr in die Haut einziehen.

Wir empfehlen das Hyaluronsäure Facial Serum von Feuerstein, was mit natürlichen Vitaminen für ein klares, strahlendes Hautbild sorgt. Die Feuchtigkeitsbindung der Hautzellen wird unterstützt, gleichzeitig werden die Feuchtigkeitsspeicher genährt und optimal auf die nachfolgende Pflege mit einer natürlichen Creme vorbereitet. Vitamin C wirkt entzündungshemmend, Rötungen und Pigmentflecken gehen sichtbar zurück und Unreinheiten oder Pickelmale heilen schneller aus. Das Extrakt aus den Zwiebeln des Sommerglöckchen verlangsamt die Hautalterung, erhöht die natürlichen Abwehrkräfte der Haut, glättet sie und reduziert Falten.

5. Vitamin C Gesichtscreme

Die Haut ist jeden Tag Widrigkeiten und Umweltbedingungen ausgesetzt, die sie sehr belasten können. Um sich dagegen zu schützen, braucht die Haut Vitamin C. Diese natürliche Substanz erhöht die natürliche Schutzbarriere, ähnlich wie beim körpereigenen Abwehrsystem.

Mit der idealen Creme gelingt es Ihnen, die Haut über den Tag zu pflegen und ihr in der Nacht die nötige Hilfe bei der Regeneration zu bieten. Für ein frisches Hautbild benötigt die Haut Feuchtigkeit und Schutz vor äusseren Einflüssen. Ein leichter UV-Schutz in der Tagescreme kann vor vorzeitiger Hautalterung schützen. Hyaluronsäure unterstützt reifere Haut Feuchtigkeit zu binden.

Wir empfehlen die Facial Creme Vitamin C von Feuerstein, die mit einem hohen Vitamin C Gehalt und wertvollen Wirkstoffen aus Lindenblüten und Edelweiss für ein gepflegtes Hautbild sorgt. Vitamin C sorgt nicht nur für ein glattes Hautbild, sondern fördert auch den Aufbau von Kollagen und sorgt für das Verblassen von Pigmentflecken. Die Creme kann als Tages- und Regenerationscreme oder auch als Kur angewendet werden.

6. Lippenpflege

Trotz aller Bemühungen der Gesichtspflege gehören die Lippen zu den am häufigsten vergessenen Körperregionen überhaupt. Dabei brauchen sie vor allem im Winter viel Pflege, da es sonst zu einer rissigen Oberfläche und zu schmerzhaften Hautentzündungen kommen kann, da die Lippenhaut selbst keine Talgdrüsen besitzt und somit schnell austrocknet. Verwenden Sie Lipbalms mit pflanzlichen Wachsen und Ölen und pflegen sie Ihre Lippen regelmässig. Die ideale Lippenpflege schont Ihre Haut und gibt den Lippen ihre Elastizität und ein volles, gesundes Aussehen zurück.

Unsere Empfehlung ist die aufbauende Lippenpflege von Feuerstein, die aus hochwertigem Bienenwachs und pflanzlichen Ölen hergestellt wird. Sie sorgt für langanhaltende Pflege und dafür, dass die Lippen ihre natürliche Feuchtigkeit nicht verlieren. Der Balsam enthält eine vitaminreiche Formel, die durch Wirkstoffe wie Lindenblüten und Honig auch raue Lippen schnell wieder samtweich macht und effektiv schützt.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen